|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Auftrag ZMS der Bundeswehr   |   Kommandeur   |   Leitender Wissenschaftler   |   Gliederung   |   Mitarbeiter   |   Fachbereich Publikationen   |  
|  Museen und Sammlungen   |   Geschichte des ZMSBw   |   War and Conflict Studies   |   Dozenten Militärgeschichte   |  

Oberst
Dr. Gerhard P. Groß

GerhardGross@bundeswehr.org

Tabellarischer Lebenslauf
seit 2015
Leiter des Forschungsbereiches "Militärgeschichte bis 1945"am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

2014
Leiter des Forschungsbereichs "Militärgeschichte bis 1945" und kommissarischer Leiter des Forschungsbereichs "Militärgeschichte ab 1945" am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

2013
Leiter des Forschungsbereichs "Militärgeschichte ab 1945" am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

2010-2012
Leiter des Forschungsbereichs IV "Militärgeschichte der DDR im Bündnis"

2003-2010
Projektleiter "Erster Weltkrieg" im Forschungsbereich "Zeitalter der Weltkriege"

1996-2003
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Bereichsleiter Historische Bildung am Militärgeschichtlichen Forschungsamt

1988-1996
Dozent Militärgeschichte an der Offizierschule des Heeres

1988
Promotion an der Johannes Gutenberg Universität zu Mainz zum Thema "Die Seekriegsführung der Kaiserlichen Marine im Jahre 1918"

1958
geboren in Mainz

 

Kurzbeschreibung aktueller Projekte

Der Krieg zur See 1914-1918, Abteilung Der Krieg in der Nordsee, Bd. 1: Vom Kriegsbeginn bis Anfang September 1914
Neuedition gem. mit Michael Epkenhans

Das Innenleben der Obersten Heeresleitung (OHL) 1914-1918
Edition der Aufzeichnungen, Briefe und Tagebuchnotizen des Chefs militärischen Nachrichtendienstes der OHL, Oberstleutnant Walter Nicolai, aus den Jahren 1914 – 1918. (gemeinsam mit Michael Epkenhans)

Forschungsinteressen
Militärgeschichte der DDR; Geschichte des Ersten Weltkrieges, Deutsches Kaiserreich von 1871-1918.

  Gerhard P. Groß

Ausgewählte Veröffentlichungen
Mythos und Wirklichkeit. Geschichte des operativen Denkens im deutschen von Moltke d.Ä. bis Heusinger, Paderborn 2012 (=Zeitalter der Weltkriege, 9)

Preußen. Aufstieg und Fall einer Großmacht (gem. mit Michael Epkenhans und Burkhard Köster), Stuttgart 2011

Der Schlieffenplan. Analysen und Dokumente. (hrsg. gem. mit Hans Ehlert und Michael Epkenhans) Paderborn 2006 (= Zeitalter der Weltkriege, 2)

Der Krieg zur See 1914-1918, Abteilung Der Krieg in der Nordsee, Band 7: Vom Sommer 1917 bis zum Kriegsende 1918. Textband und Kartenschuber. Kritische Edition, Hamburg 2006

Die vergessene Front - der Osten 1914/15. Ereignis, Wirkung, Nachwirkung. Paderborn 2006 (= Zeitalter der Weltkriege, 1)


Forschungsprofil