|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Studie zur Attraktivität der Mannschaftslaufbahn der Bundeswehr:

"Repräsentative Umfrage unter Jugendlichen".

Das  Sozialwissenschaftliche Institut der Bundeswehr (SOWI), das seit 2013 im Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) aufgegangen ist, hat Ende 2011 im Auftrag des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) eine repräsentative Umfrage unter Jugendlichen durchgeführt.
Im Mittelpunkt dieser Studie steht die Attraktivität der Mannschaftslaufbahn der Bundeswehr aus der Sicht der Jugendlichen.
Insbesondere wurden folgende Fragen untersucht: Welches Ansehen genießen die Laufbahnen der Bundeswehr bei den Jugendlichen im Vergleich zu verschiedenen anderen Berufsgruppen? Welche Vorstellungen verbinden die Jugendlichen mit der Mannschaftslaufbahn der Bundeswehr? Wie groß ist bei den Jugendlichen das Interesse an einer Verpflichtung als Soldat/Soldatin der Mannschaftslaufbahn? Welche Vorteile und Nachteile einer solchen Verpflichtung bestehen aus Sicht der Jugendlichen? Welche Bedürfnisse spielen generell für die Arbeitgeberwahl eine besondere Rolle? Für wie wahrscheinlich halten die Jugendlichen eine Erfüllung dieser Bedürfnisse in der Mannschaftslaufbahn der Bundeswehr?
Ansprechpartnerin:
Jana Hennig, E-Mail: Jana2Hennig@Bundeswehr.org

Attraktivität der Mannschaftslaufbahn.pdf
PDF-Download (875 KB)


nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.