|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Kulturstaat – Machtstaat – Bürgerkultur. Preußen im 19. Jahrhundert

Quartalsvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Neugebauer, Donnerstag, 29. November 2012, 18:00 Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Neugebauer ist Inhaber der Alfred Freiherr von Oppenheim-Stiftungsprofessur für die Geschichte Preußens an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Der Vortrag wird wie üblich im Hans-Meier-Welcker-Saal, Haus 12, Zeppelinstr. 127/128, 14471 Potsdam stattfinden.

Die Veranstaltung verbindet sich mit einer kurzen Präsentation des Buches „Wie Friedrich „der Große“ wurde. Eine kleine Geschichte des Siebenjährigen Krieges. 1756 bis 1763“, Rombach-Verlag 2012.

Im Anschluss werden Sie Gelegenheit haben, mit unseren Gästen bei einem kleinen Umtrunk ins Gespräch zu kommen. 

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an JacquelinMarschke@bundeswehr.org oder per Fax an +49 331 9714 507.


Programm der Veranstaltung qvprogramminternet20121129.pdf
PDF-Download (235 KB)

nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.