|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  


Öffentliche Anhörung des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages:

Dr. Gregor Richter, Leiter des Projektbereichs "Personal und Organisation" am ZMSBw, als Experte zum Bundeswehrattraktivitätssteigerungsgesetz (BwAttraktStG) am 23. Februar 2015 eingeladen.

Berufsverbände, Gewerkschaften und vier Einzelsachverständige standen am 23. Februar 2015 den Mitgliedern des Verteidigungsausschusses für Fragen zum Entwurf eines Gesetzes zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr (Bundeswehrattraktivitätssteigerungsgesetz – BwAttraktStG) Rede und Antwort. Zuvor gaben die Experten bei der öffentlichen Anhörung eigene Stellungnahmen ab. Als Experte für sozialwissenschaftliche Studien zum Themenfeld „Personalgewinnung und -bindung“ am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) wurde Dr. Gregor Richter vom Verteidigungsausschuss eingeladen.
Das häufig als „Artikelgesetz“ bezeichnete Gesetzespaket bildet die zweite Säule der Attraktivitätsoffensive der Bundeswehr. Es sieht insgesamt 22 Maßnahmen in den Bereichen Arbeitsbedingungen, Dienstgestaltung, Vergütung und soziale Absicherung vor, um die Attraktivität der Bundeswehr als Arbeitgeber zu steigern. Die Attraktivitätsoffensive „Bundeswehr in Führung – Aktiv. Attraktiv. Anders“ wurde auch vor dem Hintergrund von Studienergebnissen aus dem ZMSBw ausgestaltet.
 
Ausgewählte Veröffentlichungen des ZMSBw zur Thematik:
 
Bulmahn, Thomas u.a. (2014): Ergebnisse der repräsentativen Bundeswehrumfrage zur Vereinbarkeit von Dienst und Privat- bzw. Familienleben. Forschungsbericht. Potsdam: Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr.
Hentschel, Katrin (2013): Ergebnisse der Jugendstudie 2011. Berufswahl Jugendlicher und Einstellungen zum Arbeitgeber Bundeswehr. Potsdam: Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr.
Höfig, Chariklia (2014): „War for Talents“ – Die Attraktivitätsoffensive der Bundeswehr aus der Perspektive sozialwissenschaftlich-empirischer Untersuchungen. In: Bundeswehrverwaltung. Fachzeitschrift für Administration. 58. Jg., H. 11.
Richter, Gregor (2014): Herausforderung Personalgewinnung und -bindung. Ergebnisse einer Befragung von Sanitätsoffizieren (Teil 1 u. 2). In: Wehrmedizinische Monatsschrift. 58. Jg. H. 4. u. 8.
Richter, Gregor (2014): Veränderungsmanagement in der Neuausrichtung der Bundeswehr. Ergebnisse der zweiten Befragungswelle 2014. Kurzbericht. Potsdam: Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr.

 



nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.