|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Newsletter Nr. 6/2015 erschienen:

Mit diesem Newsletter weist das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) auf aktuelle Aktivitäten aus dem Haus hin.

Mit unserem Newsletter wollen wir sowohl die Freunde unseres Zentrums, als auch alle Institute, Forschungseinrichtungen sowie die Bereiche und Medien, mit denen wir zusammenarbeiten, über Neuigkeiten aus dem Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr regelmäßig informieren. So halten wir Sie ständig über aktuelle Veränderungen, Neuveröffentlichungen und Veranstaltungen auf dem Laufenden. 
 
Die Fusion des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr mit dem Militärgeschichtlichen Forschungsamt zum Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr führte  zu einigen Veränderungen und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, wissenschaftlich interdisziplinäres Arbeiten für die Ressortforschung in besonderem Maße nutzbar zu machen.
 
Das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr steht  auch weiterhin vor einigen Herausforderungen und zahlreichen Chancen, welche die neue Interdisziplinarität, in der Historiker, Soziologen, Politikwissenschaftler, Theologen, Pädagogen sowie Sozialwissenschaftler Hand in Hand arbeiten, mit sich bringt.
 
Unter zmsbwpressestelle@bundeswehr.org können Sie sich für diesen Newsletter und andere aktuelle Informationen aus unserem Haus registrieren lassen.

Newsletter Nr. 6/2015.pdf
PDF-Download (1.2 MB)


nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.