|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  


Nachrichten aus dem ZMSBw:

Öffentlicher Vortrag am 20. Februar 2019 um 18.30 Uhr am ZMSBw in Potsdam:

Prof. Dr. Jörn Leonhard zum Thema Kabinettskrieg, Nationalkrieg, Weltkrieg: Militär, Staat und Gesellschaft im langen 19. Jahrhundert. » Weiterlesen


Buchpräsentation am 7. März in Berlin im Deutschen Spionagemuseum:

Michael Epkenhans, Gerhard P. Groß, Markus Pöhlmann und Christian Stachelbeck (Hrsg.) "Geheimdienst und Propaganda im Ersten Weltkrieg. Die Aufzeichnungen von Oberst Walter Nicolai 1914 bis 1918" (= Zeitalter der Weltkriege, 18) » Weiterlesen


Tagung in Potsdam am ZMSBw am 14. und 15. März 2019:

Gewaltgedächtnisse. Analysen zur Präsenz vergangener Gewalt sowie zur Gewaltsamkeit gesellschaftlicher Vergangenheitsbezüge. » Weiterlesen


Workshop am 26. März in Potsdam am ZMSBw:

Armee und Bürokratie. Organisationsgeschichtliche Perspektiven auf das Militärische im 20. Jahrhundert. » Weiterlesen


Ergebnisse der Bevölkerungsumfrage 2018 des ZMSBw veröffentlicht:

Der Kurzbericht zeigt neben der seit Jahren sehr stabilen großen Unterstützung für die Bundeswehr eine differenzierte Sicht der Deutschen auf außen- und sicherheitspolitische Fragen. » Weiterlesen


Militärgeschichte. Zeitschrift für Historische Bildung: Ausgabe 4/2018 erschienen.

Herausgegeben vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr durch Jörg Hillmann und Frank Hagemann. » Weiterlesen


Neuerscheinung in der Reihe Kriege der Moderne:

Von Torsten Diedrich, Stalingrad 1942/1943, Stuttgart: Reclam 2018 (= Kriege der Moderne), 160 Seiten, 14,95 Euro, ISBN 978-3-15-011162-8. » Weiterlesen


Neuerscheinung: Gewalt und Gewaltfreiheit in Judentum, Christentum und Islam. Annäherungen an ein ambivalentes Phänomen.

Im Auftrag des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr hrsg. von Markus Thurau, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2018. » Weiterlesen


Buchpräsentation am 23. Januar 2019 in Berlin:

Markus Thurau (Hg.) Gewalt und Gewaltfreiheit in Judentum, Christentum und Islam. Annäherungen an ein ambivalentes Phänomen, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019. » Weiterlesen


Internationale Tagung Militärgeschichte (ITMG) 2019:

"Deutsche Militärgeschichte in Europa, 1945-1990: Repräsentation, Organisation und Tradition von Streitkräften in Demokratie und Diktatur" » Weiterlesen


Neuerscheinung: Freiheit oder Sicherheit? Ein Spannungsverhältnis aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger.

Hrsg. von Markus Steinbrecher, Heiko Biehl, Evelyn Bytzek und Ulrich Rosar, Wiesbaden: Springer VS 2018 (= Schriftenreihe des ZMSBw, 17) » Weiterlesen


Buchpräsentation und Podiumsdiskussion am 10. Dezember 2018 um 12.00 Uhr in Berlin:

Florian Reichenberger: Der gedachte Krieg. Vom Wandel der Kriegsbilder in der Bundeswehr. » Weiterlesen


Öffentlicher Abendvortrag am 3. Dezember 2018 in Potsdam am ZMSBw:

Prof. Dr. Tim Epkenhans zu Nachkriegs(un)ordnungen im Nahen und Mittleren Osten » Weiterlesen


Neuerscheinung am ZMSBw von Rüdiger Wenzke:

Rüdiger Wenzke, Wo stehen unsere Truppen? NVA und Bundeswehr in der ČSSR-Krise 1968. Mit ausgewählten Dokumenten zur militärischen Lagebeurteilung, Berlin: Christoph Links Verlag 2018 (= Militärgeschichte der DDR, 26) » Weiterlesen



Neuerscheinung Forschungsbericht am ZMSBw:

"Berufskarrieren ehemaliger Zeitoffiziere – Erfahrungen und Erfolgsfaktoren" von Martin Elbe. » Weiterlesen


Neuerscheinung am ZMSBw: "Das Ende des Ersten Weltkriegs und die Dolchstoßlegende".

Gerhard P. Groß, Das Ende des Ersten Weltkriegs und die Dolchstoßlegende, Stuttgart: Reclam 2018 (= Kriege der Moderne), ISBN: 978-3-15-011168-0, 160 S., 14,95 Euro. » Weiterlesen


"Bedingt einsatzbereit!" Die gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU.

Tagung in Hamburg an der Führungsakademie der Bundeswehr vom 25. bis 27. Oktober 2017. » Weiterlesen


Arbeitskreis "Innere Führung im Einsatz: Struktur- und Kulturwandel in der Bundeswehr.

Am 6. November 2014 tagte am ZMSBw in Potsdam der 5. Workshop des Arbeitskreises "Innere Führung im Einsatz". » Weiterlesen