|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Gesundheit der Streitkräfte:

Workshop in Potsdam am ZMSBw am 9. November 2018.

Am 9. November 2018 fand am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Workshop "Die Gesundheit der Streitkräfte" statt, der mit 23 Teilnehmern (darunter zahlreiche Historiker, Mediziner, und Sozialwissenschaftler, aber auch Wirtschaftwissenschaftler und Psychologen) sehr gut besucht war.

 

In 12 Vorträge wurden die Grundlagen einer integrativen Sicht auf Gesundheit und Krankheit im Militär ebenso thematisiert, wie alltägliche Phänomene der Gesundheit (u.a. Umgang mit Schwerbehinderung und Sexualität) und die gesundheitlichen Folgen von Einsätzen aus akutmedizinischer und rehabilitativer Sicht.

 

Darüber hinaus wurde die gesundheitliche Wirkung von Führungsprozessen beleuchtet. Neben den Vorträgen blieb Zeit für umfassende Diskussionen. Die Rückmeldungen zum Veranstaltungsende waren durchweg positiv."

 



nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.