|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Fusion:

Das Militärgeschichtliche Forschungsamt geht zukünftig mit dem Sozialwissenschaftlichen Institut der Bundeswehr (SOWI) in Strausberg zusammen

Das Militärgeschichtliche Forschungsamt und das Sozialwissenschaftliche Institut der Bundeswehr in Strausberg werden unter neuem Namen zu einer Forschungseinrichtung am Standort Potsdam zusammengeführt. Ab 2013 wird schrittweise die künftige, zur Zeit ausgeplante Struktur eingenommen. Die offizielle Auflösung von MGFA und SOWI soll 2015 folgen.

Über die Auswirkungen der Bundeswehrreform auf die Forschungsinstitute der Streitkräfte sprach der Amtschef des MGFA, Oberst Dr. Hans-Hubertus Mack, mit Sebastian Scholze von der Märkischen Allgemeinen Zeitung. Bitte folgen Sie dem Link zum Interview.



nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.