|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




54. Internationale Tagung Militärgeschichte des ZMSBw in Leipzig

"Die Völkerschlacht bei Leipzig. Bedingungen, Verläufe, Folgen und Bedeutungen 1813 – 1913 – 2013", 25. bis 27. September 2013

Vom 16. bis 18./19. Oktober 1813 wurde bei Leipzig die bis dahin größte und blutigste Auseinandersetzung der Weltgeschichte ausgefochten - zumindest nach europäischer Überlieferung. Für diese "Völkerschlacht" versammelten sich über eine halbe Million Soldaten, rund 100.000 von ihnen fielen den Kampfhandlungen als Tote oder Verwundete zum Opfer.

Über das 19. und 20. Jahrhundert blieben die Schauplätze der Kämpfe im Gebiet der heutigen Stadt Leipzig Erinnerungsorte. Dies dokumentierte das monumentale Bauwerk, das 1913 im Süden der Stadt als "Völkerschlachtendenkmal" eingeweiht wurde.

Beide Jahrestage nehmen das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig und das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam (ZMSBw) zum Anlass, um eine gemeinsame wissenschaftliche Tagung durchzuführen. Als 54. "Internationale Tagung Militärgeschichte" ist die jährliche wissenschaftliche Schwerpunktveranstaltung des MGFA eingebettet in den vom Freistaat Sachsen und der Stadt Leipzig getragenen Veranstaltungszyklus „Leipzig 1813-1913-2013. Eine europäische Geschichte“.

Die wissenschaftliche Tagung setzt es sich zum Ziel, die Bedingungen und Erwartungen, die Verläufe, die Folgen sowie die Erinnerung und Bewältigung der "Völkerschlacht" zu erörtern. Wir erwarten rund 250 bis 300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie zahlreiche historisch interessierte Gäste aus Deutschland und Europa.

Die Konferenzsprachen sind deutsch und englisch.

 Kontakt: 

Oberstleutnant i.G. Dr. Martin Hofbauer
Telefon: 0331/9714-551

Dr. Martin Rink
PhilipMartinRink@bundeswehr.org
Telefon: 0331/9714-534

Anmeldungen zur Tagung werden erbeten über:

itmg@bundeswehr.org

Anmeldeschluss ist der 22. September 2013.



Programm (PDF) Stand: 27. August 2013
20130827programm54itmg.pdf
PDF-Download (498 KB)


Anmeldung (PDF)
anmeldung54.tagungmilitaergeschichteleipzig1813.pdf
PDF-Download (36 KB)


Anmeldung (Excel-Tabelle)
anmeldung54.tagungmilitaergeschichteleipzig1813.xls
XLS-Download (54 KB)


nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.