|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Deutscher Diversity Tag 2019 - Soldaten muslimischen Glaubens in Geschichte und Gegenwart:

Öffentliche Abendveranstaltung am 23. Mai um 18.00 Uhr in Potsdam am ZMSBw.

Der Bundesminister der Verteidigung unterzeichnete im Jahr 2012 die "Charta der Vielfalt."

Das ZMSBw wird sich 2019 erstmals am "Tag der Vielfalt" beteiligen und führt dazu eine öffentliche Abendveranstaltung zum Thema "Soldaten muslimischen Glaubens in Geschichte und Gegenwart" durch.

Im Anschluss findet ein gemeinsames Fastenbrechen in Form eines Imbisses mit Umtrunk statt.

Zeit:    Donnerstag, 23. Mai 2019; 18.00 Uhr

Ort:     Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

            Haus 12

            Zeppelinstr. 127/128

            14471 Potsdam

 

Ihre verbindliche Anmeldung übersenden Sie bitte bis 16. Mai 2019 per Post an:

Zentrum für Militärgeschichte und
Sozialwissenschaften der Bundeswehr
Tagungsmanagement

Postfach 60 11 22
14411 Potsdam

 

oder per E-Mail an: zmsbwtagungsmanagement@bundeswehr.org

oder per Fax an: 0331 9714 507


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Nähere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte auch dem angehängten Flyer.

 


Flyer Veranstaltung.pdf
PDF-Download (198 KB)


nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.