|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Medien und Militär:

6. Deutsch-Französische Tagung zur Militärgeschichte

Medien und Militär: Dieses spannungsreiche Verhältnis und sein Wandel im 20. Jahrhundert standen im Mittelpunkt der 6. Deutsch-Französischen Tagung zur Militärgeschichte, die das MGFA mit dem Centre d'étude d'histoire de la dèfense (CEHD) und dem Deutschen Historischen Institut am 24. November 2009 in Paris veranstaltete.
 
Wie hat sich das Verhältnis von Medien und Militär geändert? Wie arbeiten Kriegsberichterstatter? Wie informiert das Militär? Historiker, Bild- und Medienwissenschaftler aus beiden Ländern diskutieren diese aktuellen Leitfragen. Der bekannte Journalist und Publizist Jean Guisnel, Militärexperte der Wochenzeitschrift "Le Point", berichtete über seine Arbeit im Spannungsfeld zwischen Zensur und Zusammenarbeit.

Ansprechpartner am MGFA: Jörg Echternkamp, Tel. +49 331 557, JoergEchternkamp@bundeswehr.org.

Informationen zum Programm enthält die Einladung, die Sie von dieser Seite herunterladen können.


Programm
PDF-Download (40 KB)

nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.