|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Military Studies:

Masterstudiengang gemeinsam mit Uni Potsdam und Sozialwissenschaftlichem Institut der Bundeswehr

Mit dem Masterstudiengang "Military Studies" macht die Universität Potsdam ab dem Wintersemester 2007/2008 ein im deutschen Sprachraum einzigartiges Studienangebot. Qualifizierte Studierende können im Laufe von vier Semestern die Themenfelder Militär, Krieg und organisierte Gewalt studieren. Sie werden dabei sowohl in die aktuelle Forschung wie in mögliche Berufsfelder von Militärhistorikern und Militärsoziologen eingeführt. Neben der Vermittlung und Betreuung der obligatorischen Praktika sichern die Träger des Studiengangs, außer der Universität mit ihren Professuren für Allgemeine Soziologie und für Militärgeschichte auch das Militärgeschichtliche Forschungsamt sowie das Sozialwissenschaftliche Institut der Bundeswehr mit ihrem internationalen Renommee ein hohes fachliches Niveau in der Lehre.

Nähere Informationen zum neuen Masterstudiengang finden Sie im Internet unter http://www.militarystudies.de/. Ansprechpartner: Fregattenkapitän Dr. Frank Nägler, Tel. (0331) 9714 570, FrankNaegler@bundeswehr.org.


nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.