|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise

Militärgeschichte. Zeitschrift für Historische Bildung: Ausgabe 3/2019 erschienen.



Herausgegeben vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr durch Jörg Hillmann und Frank Hagemann.

» Weiterlesen


Ansprechstelle für militärhistorischen Rat am ZMSBw:



Am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) in Potsdam gibt es eine Ansprechstelle für militärhistorischen Rat (AmR).

» Weiterlesen


Öffentlicher Quartalsvortrag am 13. November in Potsdam am ZMSBw


General Eberhard Zorn "Die Bundeswehr im Zeitalter der Globalisierung 1990 bis heute".
» Weiterlesen



Weitere Neuigkeiten aus dem ZMSBw

Neuerscheinung am ZMSBw: »Stets am Feind!« Der Militärische Abschirmdienst (MAD) 1956‑1990

von Helmut R. Hammerich, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019.
» Weiterlesen



Öffentlicher Quartalsvortrag am 4. Dezember 2019 um 18.00 Uhr in Potsdam am ZMSBw:

Prof. Dr. Frank Bösch "Zeitenwende 1979. Umbrüche im Kalten Krieg und der Beginn unserer gegenwärtigen Welt"
» Weiterlesen



Buchpräsentation am 10. Dezember in Berlin: Helmut R. Hammerich, Stets am Feind! Der Militärische Abschirmdienst (MAD) 1956-1990.

Das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, das Bundesamt für den Militärischen Abschirmdienst und die Vandenhoeck & Ruprecht Verlage laden ein zur Präsentation dieses Buches.
» Weiterlesen



Neuerscheinung in der Reihe "Kriege der Moderne":

"Die Wehrmacht - Krieg und Verbrechen" von Michael Epkenhans und John Zimmermann.
» Weiterlesen



Übersetzungsförderung für Publikation des ZMSBw:

Auszeichnung für Winfried Heinemanns "Unternehmen »Walküre«. Eine Militärgeschichte des 20. Juli 1944", Berlin, Boston: De Gruyter 2019.
» Weiterlesen